Bildung gegen Rechtsextremismus
Bildungs- und Seminarangebote zu Nationalsozialismus / Rechtsextremismus / Demokratie und Vielfalt

Willkommen

Bildung gegen Rechtsextremismus stellt Unterrichtseinheiten und Informationen für LehrerInnen und Dozenten der politischen Bildung zur Verfügung. Zudem lädt das Bildungsportal auch interessierte SchülerInnen und StudentInnen ein, ihr Wissen zu vertiefen – ob für den Unterricht, das Seminar oder darüber hinaus.

An der Schnittstelle von Wissenschaft und pädagogischer Praxis entwickeln, evaluieren und implementieren wir innovative Unterrichts- und Seminarkonzepte zur kritischen Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus. Multiperspektivische und multimediale Zugänge (u.a. Texte, Filme, Pressearchiv) sollen kompetente, spannende und kritische Einblicke in die Themenfelder Nationalsozialismus und Rechtsextremismus erlauben.

Beleuchtet werden historische und politische Entwicklungen, sowie Kernelemente extrem rechter Ideologie, insbesondere: Ungleichheitsvorstellungen, Rassismus, Antisemitismus und die Verharmlosung oder Verherrlichung (neo)nationalsozialistischer Verbrechen. Dabei werden nicht alleine Kenntnisse über entsprechende Phänomene vermittelt, sondern immer auch positive Bezugspunkte zu Demokratie, Vielfalt und den Menschenrechten gesetzt. Ziel der Unterrichtseinheiten wie auch der weiteren Informationen und Rechercheangeboten ist es, Jugendlichen zur kritischen Auseinandersetzung mit rechtsextremer Agitation – ob über Internet, Musik, Film oder Text - zu befähigen.


News



02.10.2015

Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Sammelband herausgegeben von Britta Schellenberg und Martin Becher


01.12.2014

„Radikale Rechte werden selbstbewusster“

Interview mit Britta Schellenberg auf br.de




26.05.2014

Dokumentation „6. Wunsiedler Forum“

Empfehlungen für eine „Bayerisches Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus“

BpB DPMU
twitter
facebook